text.skipToContent text.skipToNavigation

DATENSCHUTZHINWEISE CELLULARLINE

Diese Hinweise wurden gemäß Art. 13-14 der Verordnung (EU) 2016/679 verfasst und richten sich an alle Nutzer und Besucher der Website cellularline.com. Dieses Dokument ersetzt in allen Teilen die zuvor veröffentlichten Dokumente.

Wir teilen Ihnen mit, dass diese Website der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) entspricht, mit der physische Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten geschützt werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt also unter Beachtung der Grundsätze der Transparenz, Fairness und Rechtmäßigkeit und unter Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.

1 Wer verarbeitet die Daten?

Durch die Nutzung der Website werden Ihre personenbezogenen Daten von den folgenden Autonomen Verantwortlichen verarbeitet:
  • CELLULARLINE S.P.A. (mit Rechtssitz in Reggio Emilia, Via G. Lambrakis 1/A, Mehrwertsteuernummer 09800730963 und Eintragung im Handelsregister von Reggio Emilia Nr. RE315329; Tel. 0522 334002, Eigentümerin der Website, Inhaberin der Domainnamen und der Marken „Cellularline“ und „Interphone“).
  • METAXY S.r.l. (mit Rechtssitz in Rom, Via Ovidio 32, Steuernummer und Mehrwertsteuernummer 04352260964 und Eintragung im Handelsregister von Rom 1557667; Tel. 0331 48151; E-Mail: info@metaxy.eu), das sich um die Verwaltung der Bestellungen, Einkäufe und Produktlieferungen der über die Website vertriebenen Marken „Cellularline“ und „Interphone“ sowie um die Verwaltung der Retouren, der rechtlichen Garantie und um andere Tätigkeiten kümmert, die für den Vertrieb der Produkte über die Website nötig sind. Die Datenschutzhinweise des Verkäufers finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.cellularline.com/de/privacy.

2 Zu welchen Zwecken, auf welcher rechtlichen Grundlage und für wie lange?

A) VERWALTUNG DES ZUGANGS UND NAVIGATION DER BENUTZER
Die Informationen zur Verarbeitung der Navigationsdaten und zu den Cookies sind detailliert in der Cookie Policy unter dem folgenden Link zu finden: https://www.cellularline.com/de/cookies.

B) REGISTRIERUNG AUF DEN PLATTFORMEN VON CELLULARLINE
Nach der Registrierung auf der Website können Benutzer alle Leistungen nutzen, die im reservierten Bereich zur Verfügung stehen. Die Zugangsdaten zum reservierten Bereich der Website www.cellularline.com gelten auch für die Leistungen im reservierten Bereich der Website www.interphone.com. Die Registrierung ist freiwillig.

Rechtliche Grundlagen
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist der Vertrag zwischen Benutzern und Cellularline für die Nutzung der Leistungen, darunter Einkäufe auf der Website und Verwaltung der Garantie. 
Aufbewahrungszeiten
Die Verarbeitung der Daten zum registrierten Konto erfolgt bis Löschung des Kontos durch die Benutzer, was stets möglich ist, indem man auf den registrierten Bereich der Website zugreift, oder durch ausdrückliche Anfrage.

C) ZULASSEN DER TÄTIGKEITEN VOR ABSCHLUSS DES KAUFVERTRAGS ZWISCHEN DEN BENUTZERN UND METAXY
Bei einem elektronischen Einkauf durch nicht registrierte Benutzer erhebt Cellularline die für die Bearbeitung der Bestellung erforderlichen Daten und leitet sie an Metaxy weiter.
Rechtliche Grundlagen
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage der Betroffenen. 
Aufbewahrungszeiten
Die Daten hinsichtlich der Bestellungen durch nicht registrierte Benutzer werden von Cellularline über den zur Bearbeitung der Bestellung erforderlichen Zeitraum aufbewahrt.

D) VERSAND VON NEWSLETTERN UND AUSFÜHRUNG VON MARKETINGTÄTIGKEITEN
Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt auf vollkommen freiwilliger Basis.
Newsletter-Versand und DEM erfolgen über automatische Systeme, auch über Mailing-Tools von MagNews der Gesellschaft Diennea, einer externen Gesellschaft, die zur Verantwortlichen der Datenverarbeitung ernannt wurde. Die Inhalte der Marketing-Kommunikation können beispielsweise Folgendes betreffen: Produkte der Cellularline S.p.a., Nutzungsumgebungen der Katalogprodukte im Online-Shop, Bilder, Videos oder andere Multimedia-Inhalte zu den Produkten oder Marken der Cellularline S.p.a.
Rechtliche Grundlagen
Diese Daten werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung erhoben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die Einwilligung zum Zeitpunkt der Anmeldung für den Newsletter.
Aufbewahrungszeiten
Die Verarbeitung der Kontaktdaten zu diesem Zweck erfolgt, bis der Nutzer seinen Wunsch ausdrückt, diese Leistung nicht länger nutzen zu wollen (über den Link in jeder Kommunikation oder bei registrierten Nutzern über den Abschnitt im persönlichen Bereich), oder bis die E-Mail-Adresse deaktiviert wird.

E) VERWALTUNG DER VERFAHREN IM HINBLICK AUF DIE GARANTIE „ONE4EVER“
Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Einkauf und Aktivierung der Garantie „One4ever“.
Zur Nutzung dieser Leistung sind neben den bei der Registrierung angeforderten Personenangaben noch einige Daten zum Produkt erforderlich, für das die Garantie aktiviert werden soll (Telefon, für welches das Produkt erworben wurde, EAN-Code des erworbenen Produkts, Kaufdatum aus dem Kaufvertrag, Foto von Quittung/Rechnung/Beleg, Foto der geöffneten Verpackung des erworbenen Produkts und Foto des Telefons mit IMEI-Code des Smartphones). Diese Daten sind für die Aktivierung des Garantievertrags erforderlich.
Darüber hinaus teilen wir mit, dass CELLULARLINE SPA bei einem Kauf mit der Garantie „One4ever“ Marktforschungen und Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchführen kann.
Rechtliche Grundlagen
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bezüglich der Garantie ist der Vertrag, bezüglich der Marktforschung steht sie auf Grundlage eines rechtmäßigen Interesses (Art. 6 Buchst. f EU-Verordn. 2016/679).
Aufbewahrungszeiten
Die für den Garantievertrag verarbeiteten Daten werden zehn Jahre lang verwahrt.

F) VERWALTUNG DER ANFRAGEN NACH AUSÜBUNG DER RECHTE DURCH DIE BENUTZER
Bei der Anfrage nach Ausübung eines Rechts wie unter Punkt 7 dieser Hinweise können von den Benutzern Identifikationsdaten abgefragt werden, die auf Grundlage der rechtlichen Verpflichtungen verarbeitet werden, denen CELLULARLINE unterliegt, um auf die Anfrage antworten zu können, deren Angemessenheit zu prüfen und die erforderlichen Tätigkeiten auszuführen.
Eine eventuelle Weigerung der Bereitstellung dieser Daten führt dazu, dass CELLULARLINE die Anfrage der Benutzer nicht beantworten kann und diese ihre Rechte nicht ausüben können.
Rechtliche Grundlagen
Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen.
Aufbewahrungszeiten
Die zu diesen Zwecken angeforderten Daten werden über den für den Abschluss des Vorgangs erforderlichen Zeitraum verarbeitet und können solange verwahrt werden, bis die Erfüllung der Anfrage nachgewiesen ist.

G) VERFOLGUNG RECHTLICHER ZWECKE
Die beim Navigieren auf der Website und durch Nutzung der darin enthaltenen Funktionen erhobenen Daten können von CELLULARLINE SPA zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts verarbeitet werden.
Rechtliche Grundlagen
Für diesen Zweck werden Daten verarbeitet, die ursprünglich für einen anderen Zweck erhoben wurden, und die Verarbeitung steht auf Grundlage eines rechtmäßigen Interesses des Verantwortlichen (Art. 6 Buchst. f EU-Verordn. 2016/679).
Aufbewahrungszeiten
Bis höchstens 10 Jahre ab Erhebung oder Erreichen des Ziels, für das sie ursprünglich erhoben wurden.

3 Mit welchen Modalitäten werden sie verarbeitet?

In Bezug auf die genannten Zwecke erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten über manuelle/analoge und elektronische/digitale Träger und Tools und auch mit automatischen Mitteln, mit denen die genannten Daten auf Grundlage von wiederkehrenden oder jeweils festzusetzenden qualitativen, quantitativen und zeitlichen Kriterien mit denen anderer Personen mit Logiken und Organisationsformen der Daten in Zusammenhang mit den Verarbeitungszwecken in Beziehung gesetzt werden, wobei die Sicherheit und Geheimhaltung der Daten gewahrt bleibt.

4 Bin ich verpflichtet, die Daten bereitzustellen?

Mit Ausnahme der Bestimmungen zu den Navigationsdaten sind die Benutzer frei, ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Da CELLULARLINE die Erhebung der personenbezogenen Daten nach dem Grundsatz der zwingenden Notwendigkeit bei der Ausführung bestimmter Vorgänge beschränkt, wie dem Ausfüllen von Formularen, kann die fehlende Bereitstellung der mit einem Stern (*) gekennzeichneten Daten dazu führen, dass die angeforderten Vorgänge nicht ausgeführt werden können.
Wir erinnern darüber hinaus daran, dass die von Ihnen geleistete Einwilligung in Marketingtätigkeiten jederzeit über den Link in jeder Mitteilung oder bei registrierten Benutzern im entsprechenden Abschnitt des persönlichen Bereichs zurückgenommen werden kann.


5 Wem werden sie mitgeteilt? Werden die Daten weitergegeben?

Verbreitung: Es ist in KEINER Weise eine Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten vorgesehen.
Weitergabe: Die Daten können den Personen und Behörden mitgeteilt werden, die aufgrund von Rechts- und Verwaltungsvorschriften ein Zugriffsrecht haben.
Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten folgenden Personenkategorien zugänglich gemacht werden:
  • Autorisierten und mit der Verarbeitung beauftragten Angestellten und/oder Mitarbeitern;
  • Metaxy für die Ausübung ihrer Tätigkeiten;
  • Gesellschaften des Konzerns Cellularline;
  • Drittgesellschaften, Beratern oder Dienstleistungsanbietern als Verantwortlichen für die Verarbeitung, darunter IT-Dienstleistern für Wartung, Mailing, Cloud-Dienste.
Das vollständige Verzeichnis der Empfänger kann in der Geschäftsstelle von CELLULARLINE eingesehen werden.

6 Wo werden sie aufbewahrt?

Die Daten werden in den Geschäftsstellen des Verantwortlichen verwahrt und nicht in Nicht-EU-Länder übermittelt.

7 Welche sind meine Rechte?

Als Betroffene/r haben Sie mehrere Rechte gemäß den Art. 15-22 der Verordnung (EU) 2016/679, wie:
  • Recht auf Zugang auf die personenbezogenen Daten (nach Eingang der Bestätigung, dass die Daten vom Verantwortlichen verarbeitet werden);
  • Recht auf Berichtigung und Ergänzung der eigenen Daten;
  • Recht auf Löschung der eigenen Daten;
  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen;
  • Recht auf Erhalt der personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen in einem gegliederten und allgemein üblichen Format und auf Übertragung an einen anderen Verantwortlichen;
  • Recht, sich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersetzen, wenn persönliche Gründe vorliegen;
  • Recht, nicht einem automatisierten Beschlussverfahren unterzogen zu werden;
  • Recht auf Mitteilung in dem Fall, dass es zu einem schwerwiegenden Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen gekommen ist;
  • Recht auf Rücknahme der Einwilligung in die Verarbeitung zu jedem Zeitpunkt;
  • Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen
Der Verantwortliche verpflichtet sich dazu, den Betroffenen die Ausübung ihrer Rechte soweit wie möglich zu vereinfachen. 
Zur Ausübung der Rechte oder bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten setzen Sie sich mit CELLULARLINE SPA unter der E-Mail-Adresse privacy@cellularline.com in Verbindung.

8 Aktualisierung dieser Hinweise

Datum der letzten Aktualisierung dieser Hinweise: 12. Mai 2020